~/CodeBlog.at

Ein halbkreativer Entwickler über alles zwischen C# und TYPO3.

Update der PHP Version im Terminal

Dies ist nur eine Möglichkeit zur Installation von PHP im Terminal von OS X.
Ich empfehle die Installation über Homebrew. Eine genaue Anleitung dazu gibts hier!

1. Schritt: Rootless (SIP, System Integrity Protection) deaktivieren.

2. Schritt: die ‘alte’ PHP Datei umbenennen, um sie trotzdem noch zu behalten

sudo mv /usr/bin/php /usr/bin/php_osx

3. Schritt: neueste Version von http://php-osx.liip.ch/ herunterladen

4. Schritt: Symlink für PHP auf die neue Version umstellen

sudo ln -s /usr/local/php5/bin/php /usr/bin/php

5. Schritt: Testen mit php -v oder php --version

(5.1) Bei Fehler: Permission denied, fehlt der Datei bzw. dem Symlink das Ausführ-Bit, daher:

sudo chmod +x /usr/bin/php

6. Schritt: Rootless wieder aktivieren, Sicherheit geht ja doch vor! Dies erfolgt wie das deaktivieren übers Terminal im Recovery Mode nur diesmal mit csrutils enable.

Update der PHP Version im Terminal - CodeBlog.at